Lösung der Online ist nominiert als bestes SharePoint Tool

21. September 2016, von Stephanie McSwiney
European SharePoint and Office 365 Community Awards 2016

European SharePoint and Office 365 Community Awards 2016

Online Consulting AG ist eine der sechs Finalistinnen an der European SharePoint Conference. Die App SharePoint TilesNav ist die Cockpit-Anwendung, die alle Ihre relevanten Informationen auf einen Blick sichtbar macht. Die Lösung erlaubt es in kurzer Zeit übersichtliche Cockpits für unterschiedliche Zielgruppen zu realisieren.

Das Tool hat die Jury überzeugt und ist publiziert für die Abstimmung, welche bis zum 14.10.16 dauert. Der European SharePoint and Office 365 Community Award 2016 wird am 16.11.16 in Wien vergeben.

Voten auch Sie für uns: Voting European SharePoint Conference

Video SharePoint TilesNav

Post to Twitter Twitter

Einladung zu Webinaren «Extranet4Industry»

18. September 2016, von Rahel Stauffacher

Die kostenlose Webinar-Reihe «Extranet4Industry – Produktinformationen sicher und effizient mit Ihrem Netzwerk teilen» beginnt Ende September. Sie erfahren in diesen 20 Minuten Webinaren warum wir der Überzeugung sind, dass Ihr Unternehmen mehr als 20 % in Vertriebs- und Marketingunterstützungskosten einsparen könnte. Selbstverständlich erhalten Sie Einblick in die Best Practice-Lösung Extranet4Industry, die bereits bei internationalen industriell und technisch orientierten Firmen aktiv im Einsatz ist.

Webinare und Termine

Effiziente Informationsverteilung und Zusammenarbeit mit Vertriebsnetzwerk
Best Practice für die Industrie
Do., 22.09.2016 11.00 Uhr / Mi., 28.09.2016 11.00 Uhr / Mo., 03.10.2015 11.00 Uhr

Extranet4Industry vs. Dropbox
Public Cloud Dokumentenablage vs. Best Practice Extranet
Di., 20.09.2016 11.00 Uhr/ Fr., 30.09.2016 11.00 Uhr / Mi., 05.10.2016 11.00 Uhr

Details zu den 20-minütigen Webinaren: www.online.ch/webinar/

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Internet oder als Nachricht in diesem Netzwerk.


1-minütiges Video zu Extranet4Industry (in Englisch)

 

 

 

Post to Twitter Twitter

Frauenpower mit Präzision

15. September 2016, von Rahel Stauffacher

Anlässlich des Besuchs unserer polnischen Arbeitskollegin Ola verbrachte das OC-Mädels Team einen Sommerabend zusammen. Beim Minigolf spielen versuchten wir präzise Schläge mit den Anforderungen der Hindernisse zu verbinden. Auch bei erfolglosen Bemühungen fiel es uns leicht, locker zu bleiben, hatte doch niemand grosse Ambitionen auf den Tagessieg. Nach der gelungenen Partie begaben wir uns hungrig in die Pizzeria und genossen in gemütlicher Runde die feinen italienischen Spezialitäten. Thank you for your visit, Ola!

img-20160915-wa0000       img-20160915-wa0010

Post to Twitter Twitter
Kategorie:
inHouse
Kommentare
0 Kommentare »

Service 4.0 Event in Zürich – Erfolgsbeispiele und Trends im Service aus erster Hand

11. August 2016, von Manuel Bigger

Rund einen Monat nach dem Event in Ulm fand auch in Zürich ein ausgebuchter Fachevent zum Thema «Service 4.0 – Erfolgsbeispiele und Trends im Service aus erster Hand» statt. Im Hotel Mövenpick konnten wir nochmals auf die bewährten Referenten Balz Zürrer und Stefan Lugauer zählen. 

Simon Schäublin von Burckhardt Compression präsentierte einen interessanten Vortrag zum Thema Burkhardt Compression goes Service. Dabei ging es um die neue Service Strategie und deren Umsetzung. Sie beinhaltet die Digitalisierung des Services, die Servicekultur, das Ziel «One-Day-Response» sowie die globale Zusammenarbeit im After Sales Service.

Schäublin, Balz Zürrer

Simon Schäublin, Balz Zürrer

Mit Lothar Natau sprach einer der renommiertesten Redner im Bereich After Sales Service über das Thema «Kundenbindung durch Service». Dr. Lothar Natau ist ein langjähriger Hochschuldozent an der Fachhochschule St. Gallen und hat unzählige Firmen zum Thema Service beraten. In seinem Vortrag hat er über die Bedeutung des Services, Chancen und Risiken sowie das optimale Vorgehen referiert.

Dr. Lothar Natau

Dr. Lothar Natau


Die Paneldiskussion hatte einen zusätzlichen Gast zu verzeichnen, Herr Dr. Christian Rohner der ubc GmbH. Er hat Burckhardt bei der neuen Service Strategie beraten und konnte einiges zu einer lebhaften Diskussionsrunde beitragen. Man spürte in der Diskussion die Wichtigkeit des Services für Industriefirmen, aber auch das Herzblut der einzelnen Referenten zu diesem Thema. Nach vielen guten Beispielen und Learnings unterhielten sich die Teilnehmer beim Apéro Riche.

Dr. Christian Rohner, Simon Schäublin, Stefan Lugauer, Balz Zürrer, Dr. Lothar Natau (v.l.n.r.)

Dr. Christian Rohner, Simon Schäublin, Stefan Lugauer, Balz Zürrer, Dr. Lothar Natau (v.l.n.r.)


Die Präsentationsfolien dieses Events finden Sie unter folgenden Links:

Einleitung Digitalisierung in der Industrie, Balz Zürrer

Komax Direct als Teil der globalen Servicestrategie, Stefan Lugauer

Kundenbindung urch Lothar Natau

Burckhardt Compression goes Service

Ohne begeisterte Referenten hätte der Fachevent sicherlich nicht dieses brilliante Feedback erhalten. Deshalb auch an dieser Stelle nochmals einen grossen Dank an alle Teilnehmer und Referenten.

Kundenstimmen zum Event:
«Inspirierend und informativ gleichzeitig».
«Praxisnahe Vorträge zum Thema Change durch Digitalisierung».
«Guter Einblick in dieses Thema. Gibt Ansporn, die Digitalisierung in
unserem
Unternehmen in Angriff zu nehmen».

Post to Twitter Twitter

Service 4.0 Event in Ulm – Erfolgsbeispiele und Trends im Service aus erster Hand

4. August 2016, von Manuel Bigger

Das spannende Thema «Service 4.0 – Erfolgsbeispiele und Trends im Service aus erster Hand» hat ein grosses Echo in der Industrie ausgelöst. So durften wir an unserem Event in Ulm diverse Kaderleute aus erfolgreichen deutschen Firmen begrüssen.

Mit der Einleitung «Digitalisierung in der Industrie» eröffnete Balz Zürrer (CEO der Online) den kostenlosen Fachevent. Von der veränderten Customer Journey bis zu den 10 Tipps zur Digitalisierung in der Industrie zeigte er die Chancen der Digitalisierung auf. Als zweiter Referent gab Philipp Jussen Einblicke in die Service Trends in der Industrie: Datenbasierte Dienstleistungen.

In seiner Funktion als Leiter des Dienstleistungsmanagements bei der FIR e.V. an der RWTH Aachen erhält Philipp Jussen Einsicht in grosse Industriefirmen.

Zwischendurch profitierten die Teilnehmer von den Vorführungen der Produkte ServiceEngine sowie Microsoft Dynamics CRM 2016 (inkl. Field Service und Project Services) und den angeregten Diskussionen zum Thema After Sales Service. 

Bei Komax Wire ist man aktuell an der Umsetzung der Vision Komax Direct (E-Commerce 2018). Stefan Lugauer erzählte spannende Anekdoten über den bisherigen Projektverlauf, die Erfolge und auch die Hürden eines solch umfangreichen Projektes.

Ein weiterer Beitrag aus der Praxis war die Präsentation von Stefan Lugauer.

Vor dem gemeinsamen Mittagessen fand eine kurze Paneldiskussion bezüglich der Erwartungen an den Service der Zukunft sowie auch der Learnings aus vergangenen Projekten statt.

Paneldiskussion

Die Präsentationsfolien dieses Events finden Sie unter folgenden Links:

Einleitung Digitalisierung in der Industrie, Balz Zürrer

Service Trends in der Industrie, Philipp Jussen

Komax Direct als Teil der globalen Servicestrategie, Stefan Lugauer

Ein grosser Dank nochmals an unsere Referenten, die mit viel Witz und Erfahrung die Erfolgsbeispiele und Trends vermittelt haben.

 

Kundenstimmen zum Event:
«Sehr interessante, kompakte und nützliche Veranstaltung»
«sehr interessante Veranstaltung mit praxisbezogenen Beispielen –
hat sich auf alle Fälle
gelohnt. Vielen Dank für die Einladung.»

Predictive Maintenance: Vortragsunterlagen der USU

Die Datenmenge von Maschinen nimmt immer mehr zu. Die USU Software AG gehört zu den Pionieren im Bereich Predictive Maintenance. Gemeinsam mit Heidelberger Druckmaschinen wurde ein grosses Projekt im Bereich Predictive Maintenance umgesetzt. Bei Heidelberger Druckmaschinen war das Ziel, dass mit der Analyse von Online-Maschinendaten frühzeitig informiert wird über Unregelmässigkeiten. Dies soll dabei helfen, sich anbahnende Störungen zu beseitigen. Das Abbilden dieser Daten in einem Service Kunden Portal kann z.B. über unsere ServiceEngine erfolgen. Eigentlich wäre die USU Software AG als Speaker für den Fachevent in Ulm dabei gewesen. Hier finden Sie die Präsentation inkl. Notizen.

Gerne stehen wir Ihnen auch beim Thema Predictive Maintenance zur Verfügung.

 

Post to Twitter Twitter
© 2016 www.online.ch